Die letzten vier Wochen waren wir jeden Donnerstag auf dem Gaildorfer Wochenmarkt.

Gegen Spende verteilten wir Stoff-Masken, die von Ehrenamtlichen genäht wurden. Schätzungsweise sind so in den letzten Wochen über 400 Masken verteilt worden. Die Spendensumme für unser Opferprojekt hat bereits die 2500€- Grenze überstiegen.

Auch von der Hilfsbereitschaft und Resonanz sind wir überwältigt. Viele haben uns Gummiband und Stoff gespendet, um die Aktion zu unterstützen. Herzlichen Dank dafür.

Weiterhin sind Masken bei uns erhältlich, z.B. bei unserer Aktion „Hoffnungsfahnen“, wo sie während der Öffnungszeiten gegen Spende ausgegeben werden.

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch.

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen