Sophie, Christina, Rahel, Tabea, Felix Lucas und Simon haben Engelsflügel gestaltet. Diese stehen an verschiedenen Orten im Kirchenbezirk.

Ihr seid herzlich eingeladen, euch zwischen die Flügel zu stellen und zum Engel zu werden. Gerne könnt ihr auch Photos machen und an oder #_wings_of_hope schicken. Die besten Photos werden wir veröffentlichen.

Die Aktion will darauf hinweisen, dass wir auch in dieser schwierigen Zeit anderen zum Engel werden können oder umgekehrt. Engel stehen symbolisch für Gottes Fürsorge, Barmherzigkeit und Liebe. 

Engel sein oder Engeln begegnen kann HOFFNUNG machen.

So wollen wir auch konkret anderen Hoffnung schenken. Wer Geld spenden will unterstützt eine „gute Tat“ an bedürftigen Menschen aus der Region. In Zusammenarbeit mit der Diakonischen Bezirksstelle entscheiden wir uns hier je nach Spendeneingang für ein sinnvolles Projekt. Spendenkonto Sparkasse SHA/CR IBAN: DE20 6225 0030 0006 4040 88 (Betr. Wings of Hope)

Flügel machen geht ganz schnell

voraussichtliche Flügel-Orte:

05.03. – 11.04. im Gaildorfer Stadtpark

ab 11.03. – 26.03. bei den Hohentannen (Frickenhofen / Rotenhar)

12.03.-26.03. an der Geifertshofener Kirche

12.03.-26.03. in der Gaildorfer Kirche

21.03.-11.04. beim Gschwender Osterweg

ab 26.03. -11.04. an der Untersontheimer Kirche

ab 19.03. – 11.04. an der Kirche in Münster

ab 26.03. – 16.04. am Fichtenberger Diebachsee

ab 12.04.- 01.05. im Pücklerpark Gaildorf